Mit Glück noch einen Punkt gegen, am Ende, 8 (in Worten ACHT) Harheimer gerettet.

Germania 3 - 3 SG Harheim (1:2)

Drei gelb/rote Karten für Harheim, in Durchgang zwei, konnten unsere Jungs nicht ausnutzen. Im Gegenteil, die Gäste spielten nach der zweiten Karte, optisch, mit einem 5-3-1 (Zum Ende hin 6-2-1) und machten so den Strafraum zu einer fast nicht einzunehmenden Festung.
Beim Freistoss zum 1:2 sah Keeper Maximilian Ferdt etwas unglücklich aus. Andererseits hielt er uns mit klasse Paraden im Spiel.
Positiv anzumerken ist der Ausgleich zum 3:3, durch Marvin Sean Gering (i.M. 3. Platz in der Torjägerliste mit 9 Treffern), der im direkten Gegenzug dem 2:3 folgte und zeigte, dass wir, trotz der durchwachsenen Leistung, Moral bewiesen und das Spiel nicht mit einer Niederlage auf eigenem Platz enden lassen wollten.

Das Spiel in bewegten Bildern, hier -->
https://www.youtube.com/user/GermaniaPress

Das Spiel in Zahlen
http://www.fussball.de/spiel/sg-harheim-fc-germ-08-ginnheim/-/spiel/0207TT113O000000VS54898EVTOIL9QR#!/section/stage

Der komplette Spieltag
http://www.fussball.de/spieltag/kla-frankfurt-grnordwest-kreis-frankfurt-kreisliga-a-herren-saison1718-hessen/-/staffel/0207TR7U8C00000BVS54898EVTOIL9QR-G#!/section/stage