Tabellenführer fast zum Straucheln gebracht

Germania II 4 - 4 VFR Bockenheim II (3:1)

Spass hat's gemacht, den Jungs heute zu zusehen. Bockenheim geht nach 14 Minuten durch einen Kunstschuss in Führung. So ein Ding macht der auch nicht jeden Sonntag.
Fatih Altinok gleicht drei Minuten später aus.
Mit einem gefühlvoll gestreichelten Freistoss erzielt Patrick Then in seinem, aus privaten Gründen, letzten Spiel für unsere Zweite die Führung.
Wieder Fatih Altinok sorgt für das 3:1, fünf Minuten vor der Pause. (Der Schiri schreibt den Treffer Dr. Alexandre Rodrigues Correia gut.)
Vier Minuten nach Wiederanpfiff verkürzt Bockenheim.
Dr. Alexandre Rodrigues Correia sorgt nach 55 Minuten für den alten Abstand (Diesen Treffer schreibt der Schiri Lukasz Zablocki gut).

Drei Minuten genügten den Gästen am Ende aber, um hier doch noch einen Punkt mitzunehmen.
Um Meister zu werden, MUSS Bockenheim nun das letzte Spiel gewinnen.

Lieber Patrick, wir bedanken uns für Deine langjährige Treue und hoffen Dich weiterhin als fachkundigen Gast auf der Woog Wiese begrüssen zu dürfen.

Das Spiel auf Germanen TV ansehen? Hier klicken


Das Spiel in Zahlen, hier klicken


Der komplette Spieltag, Tabelle, Statitiken, hier klicken