Zu – und Abgänge FC Germania 08 Ginnheim I + II 2017/2018

 

Zugänge                       bisheriger Verein

Karrow , Mohamed              SV Wiesbaden 1899

Franczyk , Wojciech             vereinslos

Panshiri , Safiullah               vereinslos

Talebi , Majid                       SV 07 Heddernheim

Akbaripour , Hamed             SV 07 Heddernheim

Klug , Lukas                         SV Melitia Roth

Idrisoglu , Ömer                    SG Praunheim

Kujrakovic , Fabian                TUS Nieder Eschbach

Kuzu , Kaan                          FSC Eschborn

Lo Presti , Davide                  SW Griesheim

Schlepper , Henry                  SG Concordia Eschersheim

Heppner , Christopher            Spvgg Fischbach

Onana , Emile                        FC Bosna Hagen

Kiai , Martin                           SG Concordia Eschersheim

Braune , Steve                       SC Weißblau Ffm

Hoffmann , Niklas                   SVG Göttingen 07

Ayhan , Okan                          SC Herford

Gangi , Chiodo                        FV Hausen

Bauer , Marius                        TSV Grafenau

Krasniqi , Armend                   reaktiviert

 

Abgänge                          zukünftiger Verein

Etbareg , Mesgina                   1. FC Vikt. 1910 Sindlingen

Helbing , Marc                         1. FC Vikt. 1910 Sindlingen

Woldeghiorghis, Robel             unbekannt

Schmied , Fabian                     unbekannt

Klein , Alexander                      FC Kalbach

Rossbach , Alexander               FC Kalbach

Magliarisi , Nicola                      BSC Kelsterbach

Czimer , Carsten                       VFR Bockenheim

Siddiqui , Nadir                          VFR Bockenheim

AlHassani , Hafid                       FC City

Kutekidila , Hans Toni                unbekannt

Möller , Markus                          unbekannt

Mit der gestrigen Vize Meisterschaft geht nun eine Ära zu Ende.

                                     omü.png


Fussballgott Oliver "OMÜ" Müller hängt seine Schuhe, mit erreichen der Vize Meisterschaft, an den Baum und wird "hauptamtlicher" Zuschauer.
Wir bedauern diesen Schritt, zählte er doch stets zu den Säulen im Team und was er sagte, hatte Gewicht.
Allerdings freuen wir uns jetzt auf seine fachlichen Kommentare vom Spielfeldrand aus
OMÜ, wir wünschen dir alles Gute als "Fussball Rentner" und bleib uns weiterhinerhalten, sonst fehlt etwas auf der Woog Wiese.