Germania 4 - 1 SpVgg Neu-Isenburg (1:0)

Ein richtig gutes Spiel von beiden Seiten, am gestrigen Abend, fand in unserer SoMa einen verdienten Sieger.
Das Tor war für die Gäste wie vernagelt. Torhüter Stefan Seehaus war für die Gäste eine Nummer zu gross und brachte Neu-Isenburg mit klasse Paraden zur Weissglut. Der einzige Neu-Isenburger Treffer resultierte aus einem Strafstoss.
Durch den Sieg sichert sich das Team den dritten Platz und kann sich vom direkten Verfolger und gestrigen Gast auf vorläufig sechs Punkte absetzen.

Das Spiel in Zahlen
http://www.fussball.de/spiel/spvgg-neu-isenburg-fc-germ-08-ginnheim/-/spiel/020FIJTFC8000000VS54898DVTQF3A0H#!/section/stage

Der komplette Spieltag, Tabelle, Statistiken
http://www.fussball.de/spieltag/soma-gr1-kreis-frankfurt-alte-herren-kreisliga-alte-herren-saison1718-hessen/-/spieldatum/2017-11-11/staffel/020ED71MR0000003VS54898DVTQF3A0H-G#!/section/table